Glaubensbekenntnis

  • Wir glauben, dass die Bibel das inspirierte und unfehlbare Wort Gottes enthält.
    (2. Timotheus 3,16; 2. Petrus 1,20-21)

  • Wir glauben an die göttliche Sohnschaft Jesu.
    (1. Johannes 1; 1. Korinther 8,6)

  • Wir glauben an einen Gott, den Namen des Vaters, Sohnes und Heiligen Geistes.
    (5. Mose 6,4; Johannes 1,1f; Matthäus 28,19)

  • Wir glauben, dass Christus von einer Jungfrau geboren wurde.
    (Jesaja 7, 14; Matthäus 1,23)

  • Wir glauben, dass Er empfangen wurde durch den Heiligen Geist.
    (Matthäus 1,18; Lukas 1,35)

  • Wir glauben, dass Er starb.
    (Johannes 19,30-35)

  • Wir glauben, dass Er von den Toten auferstanden ist.
    (Johannes 20,25-29; Lukas 24,35-40)

  • Wir glauben, dass Er in den Himmel aufgefahren ist.
    (Apostelgeschichte 1,9-11; 1. Thessalonicher 4,16-17; Matthäus 22,29-30)

  • Wir glauben an die Entrückung seiner Gemeinde.
    (1.Thessalonicher 4,16-17)

  • Wir glauben, dass die Wiedergeburt durch den Heiligen Geist sehr wichtig ist für die persönliche Errettung.
    (Johannes 3,2-5; Epheser 5,25-27)

  • Wir glauben, dass nur Buße von Herzen und der Glaube an das kostbare Blut Jesu das einzige Mittel zur Wiederherstellung und Reinigung von Sünde sind.
    (Apostelgeschichte 3,19; Epheser 1,7; Lukas 24,47)

  • Wir glauben, dass das Erlösungswerk des Kreuzes Jesu Chisti göttliche Heilung für den Geist, die Seele und den Leib ermöglicht, für jeden der da glaubt.
    (1. Petrus 2,24; Apostelgeschichte 3,16)

  • Wir glauben an die Erfüllung mit dem Heiligen Geistes, dessen Gaben und dessen Wirken.
    (Galater 5,16-24)

  • Wir glauben an die Wassertaufe nach Buße und Bekehrung
    (Apg. 8,12; Matth. 28,9; Röm. 6,4; 1. Petrus 3,21)

  • Wir glauben an die heiligende Kraft des Heiligen Geistes.
    (Röm. 15,16, 1. Kor. 6,11)

  • Wir glauben an die endgültige Auferstehung der Erretteten und Verlorenen, die Erretteten zum ewigen Leben, die Verlorenen zur ewigen Verdammnis.
    (1. Kor. 5,12-13, Offb. 20,11-15)